In Theorie und Praxis fit

In Theorie und Praxis fit

JUVViertklässler absolvieren Fahrradprüfung

Nun sind sie offiziell „geprüfte Radfahrer“. Alle Kinder der 4. Klasse der Wolfgang-Caspar-Printz Grundschule bestanden die Fahrradprüfung der Jugendverkehrsschule. Marie Kokobeljan aus dem Waldthurner Asylbewerberheim hatte erst im vergangenen Sommer das Radfahren gelernt und legte nun eine Klasse-Leistung hin. Die theoretische Ausbildung führte Rektorin Tanja Willax-Nickl durch. Für die praktischen Übungen sowie für die Abnahme der Prüfung waren Polizeihauptkommissar Bernhard Dobmyer und Polizeihauptmeister Wolfang Piehler zuständig. Die Mütter Simone Bergler, Christine Hörig, Melanie Feiler, Sabine Dewald und Carola Käs fungierten beim Fahren in der Verkehrswirklichkeit als Streckenposten.

Den Ehrenwimpel schafften Sascha Dewald (hinen, Dritter von links), Niklas Bergler (hinten, Vierter von links) und Maximilian Wallmeyer (hinten, Dritter von rechts).